Vollblut spenden – Leben retten

Jeder von uns kann in eine Situation geraten, in der nur eine geeignete Bluttransfusion das eigene Überleben sichert. Zu diesen Notfällen zählen beispielsweise folgende Ereignisse:
- ein Unfall
- eine Operation
- eine schwere Erkrankung
- eine komplizierte Entbindung

Fast jedem von uns erscheint es selbstverständlich, dass in diesem Fall ausreichend Blut für die lebensrettende Transfusion zur Verfügung steht, erst recht in einer Großstadt wie Hamburg. Doch ausgerechnet in der Elbmetropole und deren Umgebung spenden nur knapp zwei Prozent der Bevölkerung Blut – zu wenig, um den Bedarf zu decken.

Vollblutspende Broschüre zum Download

Seite teilen: