Warum Thrombozyten spenden?

Gern steht Ihnen das erfahrene Team beim Blutspendedienst Hamburg zur Verfügung, wenn Sie Blutplättchen (Thrombozyten) spenden möchten. Damit helfen Sie nicht nur anderen, sondern tun auch etwas für Ihre Gesundheit.

Neun gute Gründe, Thrombozyten zu spenden

1. Mit Ihrer Spende retten Sie das Leben von Menschen (auch Kleinkindern, sogar ungeborenen Kindern), die sonst verbluten könnten.

2. Es gibt Ihnen ein gutes Gefühl, anderen Menschen zu helfen.

3. Nur zwei Prozent der Hamburger spenden Blut. Nur sehr wenige von ihnen eignen sich als Thrombozytenspender.

4. Weder Blut noch Blutplättchen lassen sich künstlich herstellen. Darüber hinaus sind die gespendeten Thrombozyten nur sehr kurz haltbar. Ihre regelmäßige Spende ist daher für erkrankte Menschen lebenswichtig.

5. Immer wieder kommt es zu Engpässen, manchmal sind lebenswichtige Behandlungen gefährdet, weil die Thrombozytenversorgung nicht gewährleistet werden kann. Jeder von uns kann als Patient in so eine Situation geraten.

6. Als Spender bekommen Sie ganz nebenbei einen regelmäßigen Gesundheitscheck.

7. Unser kompetentes, zugewandtes Team umsorgt Sie, sodass Sie sich bei uns wohlfühlen können.

8. Sie erhalten  eine Aufwandsentschädigung.

9. Nach Ihrer 100. Spende (Plasma- und Vollblutspenden eingerechnet) dürfen Sie an der jährlichen Spenderehrung im Hamburger Rathaus teilnehmen, bei der Ihr soziales Engagement öffentlich gewürdigt wird.

Seite teilen: